UNESCO/ISEDC Co-Sponsored Fellowship-Programm

UNESCO
Ausbildungsabschluss

Frist: 3. April 2020 (jährlich)
Studium in:
Studienbeginn Oktober 2020


Kurzbeschreibung:

Die UNESCO stellt 20 von UNESCO/ISEDC gemeinsam gesponserte Stipendien zur Verfügung, um den Kapazitätsaufbau und die Entwicklung der Humanressourcen im Bereich nachhaltiger und erneuerbarer Energiequellen in Entwicklungs- und Transformationsländern zu fördern. Die Ausbildungsaktivitäten im Rahmen dieser Stipendien sind in spezialisierten Einrichtungen in der Russischen Föderation haltbar. Unterrichtssprache ist Englisch. Die Stipendien werden in Zusammenarbeit mit dem UNESCO Category II International Centre for Sustainable Energy Development (ISEDC) in Moskau (Russische Föderation) angeboten und das Stipendium hat eine Laufzeit von 1 Monat, vom 5. Oktober bis 30. Oktober 2020.

Zulässige Studienrichtungen für die jungen Kandidaten sind:

(a) Energie und nachhaltige Entwicklung;
(b) Ökologischer Umgang mit Energieressourcen;
(c) Erneuerbare Energien;
(d) Nachhaltige und erneuerbare Energieerzeugung.

Gastinstitution(en):

Internationales Zentrum für nachhaltige Energieentwicklung (ISEDC) in Moskau

Studienstufe/Studienbereich:

1-monatige Ausbildung in Energie und nachhaltiger Entwicklung; ökologischer Umgang mit Energieressourcen; erneuerbare Energie; und nachhaltige und erneuerbare Energieerzeugung.

Anzahl Stipendien:

20

Zielgruppe:

Kandidaten aus Entwicklungs- und Transformationsländern, die UNESCo-Mitgliedstaaten und assoziierte Mitgliedsstaaten sind.

Stipendienwert/Inklusivleistungen:

• Die Begünstigten sind für die gesamte Dauer des Studiums/der Ausbildung von der Zahlung von Studiengebühren befreit.
• Die Stipendiaten absolvieren ein Studium/eine Ausbildung unter der Aufsicht eines Beraters oder Studienleiters, der von der Gastinstitution gestellt wird.
• Die Geberregierung zahlt den Stipendiaten monatlich Stipendien in lokalen Währung. Das Stipendium in Höhe von 450 US-Dollar soll den Lebensunterhalt wie Unterkunft, Verpflegung, Taschengeld und Nebenkosten decken. Der Spender bestimmt die Höhe des Stipendiums, das den Begünstigten gewährt wird.
• ISEDC wird dabei helfen, bescheidene Unterkünfte für die Stipendiaten zu beschaffen.
• Die UNESCO übernimmt die Kosten für die Hin- und Rückreise internationale Reise zum günstigsten Tarif und dem direktesten Flug.
• Die UNESCO zahlt eine einmalige Reisekostenpauschale in Höhe von 100 US-Dollar.
• Krankenversicherung für medizinisch tauglich erklärt Medizinischer Dienst der UNESCO.

Teilnahmeberechtigung:

Bewerber aus eingeladenen Entwicklungs- und Transformationsländern müssen mindestens einen BSc-Abschluss oder BA in Wirtschaftswissenschaften haben, die keine mehr als 35 Jahre alt. Sie müssen die englische Sprache beherrschen.

Bewerbungshinweise:

Alle Bewerbungen müssen von der Nationalen UNESCO-Kommission bestätigt und in englischer oder französischer Sprache ausgefüllt werden. Die Frist für die Einreichung von Bewerbungen ist 3. April 2020.Jeder eingeladene Mitgliedstaat kann maximal 2 Bewerber benennen.

Es ist wichtig, die offizielle Website (Link unten) zu besuchen, um detaillierte Informationen zur Bewerbung für dieses Stipendium zu erhalten.

Website:

Offizielle Stipendien-Website: http://www.unesco.org/new/en/fellowships/programmes /unescoisedc-co-sponsored-fellowships-programm/

.
Dies ist NICHT die offizielle Stipendienseite. Dies ist nur eine einseitige, zusammenfassende Auflistung des Stipendiums. Obwohl wir uns bemühen, die Informationen aktuell und korrekt zu halten, können sich die Informationen jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern. Vollständige und aktuelle Informationen finden Sie immer auf der offiziellen Website des Stipendiengebers.