Stipendien für Ernährung in Notfällen an der University of Westminster

University of Westminster
Zertifikat/Non Degree

Frist: 10. April 2020 (jährlich)
Studieren in: UK
Studienbeginn Juni 2020


Kurzbeschreibung:

Die University of Westminster vergibt 5 gebührenpflichtige Nutrition in Emergencies-Stipendien für internationale Studierende aus Entwicklungsländern, die an dem intensiven, einwöchigen Kurzkurs in Nutrition in Emergencies teilnehmen möchten an der Universität ab 22. Juni 2020.

Dieses Training gibt einen Überblick über aktuelle Best Practices in der Ernährung und Ernährungssicherung in Notfällen und vermittelt den Teilnehmern das Wissen und die Fähigkeiten, um sich auf die Komplexität vorzubereiten und die Realität der Arbeit in einem Notfallkontext.

Gastinstitution(en):

University of Westminster

Niveau/Bereich(e)) des Studiums:

Kurzlehrgang Ernährung im Notfall

Anzahl Stipendien:

5

Zielgruppe:

Internationale Studierende aus Entwicklungsländern. Im Folgenden finden Sie eine Liste von Ländern, die als „entwickelt“ gelten. Wenn Ihr Land NICHT auf der Liste steht, können Sie sich bewerben.

Andorra, Australien, Österreich, Belgien, Bulgarien, Kanada, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Gibraltar, Griechenland, Ungarn, Island, Irland, Israel, Italien, Japan, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Großbritannien, USA, Vatikanstadt.

Stipendienwert/Inklusivleistungen:

Vollstipendium für den Kurzkurs. Die Gebühr für diesen Kurs beträgt 995 €.

Teilnahmeberechtigung:

Bewerber müssen internationale Studierende aus Entwicklungsländern sein, die in einem relevanten Sektor in einem katastrophengefährdeten Land beschäftigt sind und die finanziellen Bedarf haben. Sie sollten daran interessiert sein zu lernen, wie man Menschen, die von humanitären Katastrophen betroffen sind, ernährungsbezogene Unterstützungsdienste anbietet.

Bewerbungshinweise:

Bewerbungen sind derzeit geschlossen.

Bevor Sie sich für ein Stipendium bewerben können, müssen Sie ein Angebot für den Kurzkurs Ernährung in Notfällen vorlegen. Bewerberinnen und Bewerber müssen ein persönliches Statement in höchstens 500 Wörtern abgeben, in dem sie ihre beruflichen und akademischen Erfahrungen sowie ihre außerschulischen Aktivitäten zum Thema dieses Kurzkurses angeben und warum sie sich für den Besuch dieses Kurzkurses interessieren. Sie haben auch einen Karrierewunsch-/Entwicklungsplan von nicht mehr als 500 Wörtern, in dem beschrieben wird, was sie nach diesem kurzen Kurs erreichen möchten, ihre Karriere, ihre Ambitionen und wie sie diese erreichen können. Wer sich für ein Vollstipendium bewirbt, muss darlegen, wie er das Wissen und die Erfahrungen aus dem Kurzstudiengang für die Entwicklung seines Heimatlandes nutzen möchte. Es muss auch eine kurze 2 bis 3 Absätze enthaltene Erklärung darüber abgegeben werden, warum ein finanzieller Bedarf besteht, der die Beantragung des Stipendiums erfordert.

Bewerbungsschluss ist der 10. April 2020.

Es ist wichtig, die offizielle Website (Link unten) zu besuchen, um detaillierte Informationen zur Bewerbung für dieses Stipendium zu erhalten.

Website:

Offizielle Stipendien-Website: https://www.westminster.ac.uk/study/fees-and -Finanzierung/Stipendien/Kurzkurse-Ernährung-in-Notfällen-Stipendium

.
Dies ist NICHT die offizielle Stipendienseite. Dies ist nur eine einseitige, zusammenfassende Auflistung des Stipendiums. Obwohl wir uns bemühen, die Informationen aktuell und korrekt zu halten, können sich die Informationen jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern. Vollständige und aktuelle Informationen finden Sie immer auf der offiziellen Website des Stipendiengebers.